Talent trifft Leidenschaft

img_78

Talent trifft Leidenschaft – oder kurz „TTL“ ist das Motto unserer gleichnamigen Gala, die in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattgefunden hat. Neben unseren selbstproduzierten Musicals veranstalten wir in regelmäßigen Abständen eine Gala, die allen Mitgliedern von P.R.O -Y.O.U… die Möglichkeit gibt, ganz unterschiedliche Stücke auf der Bühne zu präsentieren. Jede Gala besteht sowohl aus Ausschnitten der selbstproduzierten Musicals, für die wir Werbung machen, als auch aus Liedern bekannter Musicals!

Wenn Talent und Leidenschaft sich vereinen.

Schon im November 2008 hat P.R.O.-Y.O.U eine Gala mit dem Motto „Talent trifft Leidenschaft“ veranstaltet. Mit dem aussagekräftigen Slogan soll gezeigt werden, worum es bei P.R.O.-Y.O.U. geht. Jeder Mensch hat unterschiedliche Talente. Kombiniert mit ganz viel Leidenschaft und Spaß an der Sache bekommt jedes Mitglied die „Möglichkeit, eigene tänzerische und musikalische Fähigkeiten zu entdecken und / oder weiter zu entwickeln.“ So sind seit der letzten Gala wieder viele neue Talente zum Vorschein gekommen. Die Leidenschaft für Musik, Gesang, Tanz und Schauspiel spiegelt sich in jeder Darbietung der einzelnen Mitglieder wieder. Deshalb haben wir uns nach dem großen Interesse an der ersten Gala dafür entschlossen, eine weitere Gala mit dem Titel „Talent trifft Leidenschaft“ zu veranstalten.

img_130Im November 2010 hieß es zum zweiten Mal „Talent trifft Leidenschaft“. Im Max-Planck-Gymnasium in Gelsenkirchen-Buer zeigte unser Verein an zwei Abenden, wie es aussieht wenn Talent und Leidenschaft sich vereinen. Mit einer zweieinhalbstündigen Gala präsentierten wir in vier Blöcken Auszüge aus unseren eigenen Musicalproduktionen „Flügel- Von Hoffnung getragen“, „Verliebt, Verlobt, Verlassen“, „Das Lazarett“ und „Der Schlüssel“ sowie viele Lieder aus bekannten Musicals wie Hairspray oder Phantom der Oper.

 

 

img_129Unsere dritte TTL-Gala stand im Oktober 2011 unter dem Motto „Let me entertain you!“. Auch dieses Mal gab es eine bunte Mischung aus Liedern aus dem Musical „Das Lazarett„, dass im Februar 2012 uraufgeführt wird und verschiedenen Liedern aus bekannten Musicals wie „Wicked“ oder „Rudolf“. Außerdem wurden bei der Gala auch Elemente aus dem Bereich Popmusik miteingebracht. Der tosende Applaus in der ausverkauften Rheinhausenhalle in Duisburg-Rheinhausen hat auch in diesem Jahr zu einer unvergesslichen Gala beigetragen!

TTL4Bei der 4. TTL-Gala im Oktober 2013 wurde es mystisch! Begleitet wurde das Publikum von einem doch eher pelzigen aber sympatischen und lustigen Zeitgenossen. Einem Momp. Auf mysteriöser Weise landete dieser Momp, der im Übrigen auch einfach nur „Momp“ heißt, in unserer Menschenwelt, in der er viele für ihn verrückte Dinge kennenlernen durfte. Inhaftierte Frauen, die ihre Männer zur Strecke gebracht haben, Frauen, die sich durch die 60er Jahre tanzten und viele andere Dinge, verteilt über den gesamten Globus! Anschließend entführte Momp das Publikum in die zauberhafte Welt Argonan, in der er lebt. Hier beginnt das Abenteuer für das 14 jährige Mädchen Lilly Clé und ihren Freunden. Das Publikum begleitete Lilly auf eine Reise in Der Schlüssel – Das Mystical!